Project

zwissTEX GmbH

"A journey to innovation“ Wie stellt man eine Innovations-Plattform für die Entwicklung von unterschiedlichste Qualitätstextilien und die hochspezialisierte Weiterverarbeitung – vom Hightech-Gewirke für namhafte Automobilhersteller bis zu feinen Modestoffen für den Laufsteg dar...

Das betreten von Neuland. Gemeinsam und Partnerschaftlich möchte die Dachmarke zwissTEX mit ihren 5 Tochternunternehmen für innovative Entwicklung von Hightech Textilen stehen. Die Weltkugel mit textilen Neuland-Gebirge das es zu erobern gilt. Eine Reise durch dieses Neuland führt zu neuen und aussergewöhnlichen Produktentwicklungen. Ob in 2D oder 3D - im Print, Digital oder in der Architektur, das zwissTEX K-Visual hat eine Sprachform - die Entdeckungsreise, von Neuland - die Entwicklung von ungeahnten Möglichkeiten.

ENTDECKEN SIE NEULAND.Schrittweise Abstraktion von textilen Oberflächen in ein Landschaftsbild In eine zwissTEX Welt fokussiert und für die Entdeckung bereit. Eine Reise ins Neuland, eine Reise zu den textilen Innovationen. Eine „unbekannte“ Welt von Textilen, als Landschaft, welches zu erobern gilt. Ein abstraktes Lanschaftsbild. A JOURNEY TO INNOVATION. Das Corporate Design stellt die Beziehung der Hauptmarke und ihrer fünf Einzelmarken Gertex, Zoeppritex, Free Time, Trendintex und Fischer Textil her. - Eine Gruppe, viele Vorteile.