Home /
Thomas Waschke

Thomas Waschke, 1966 geboren, arbeitet
in Stuttgart. 2001 gründete er die Kommu-
nikation Agentur Bruce B und 2006 die Live Kommunikations Agentur Emmy B. Er verbrachte eine lange Zeit seiner kreativen Entwicklung in Tokyo, New York, Berlin und London. Als hybrider Grenzgänger zwischen den Disziplinen wechselt Thomas Waschke kontinuierlich zwischen den Positionen des Creativ-und Art Directors, des Designers und des Beraters.

Thomas Waschke verantwortete von 2001 bis 2014 als geschäftsführender Creativ-Director bei Bruce B, die Bereiche Kom-
munikation-Strategie und Design-Entwicklung, Beratung und die operativen Geschäftsprozesse von Bruce B. Dazu zählten auch Kundenentwicklung, Führung und Beratung.

 

Eine neue, die andere, Ausrichtung.
Den anderen, neuen Blick auf die neuen, anderen Dinge. Um Anderes und Neues zu erschaffen…
Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

 

Kontakt & Impressum

Thomas Waschke
Creative - / Art - / Direction
Diemershaldenstrasse 27
D-70184 Stuttgart / Germany

T +49 (0) 174 332 7948

E-Mail

Art Direction / Mercedes Benz AMG...

CGI ARCHITEKTUR ALS BÜHNE

Herausragende Ingenieurleistungen und ein führendes Antriebskonzept sind Voraussetzungen, das Mercedes-AMG Markenversprechen "Driving Performance" immer aufs Neue einzulösen. Die Produktkampagne für die Modelle SLS AMG Black Series, CLA 45 AMG und E63 AMG rückt die verborgene Antriebstechnologie der Fahrzeuge ins Zentrum der Aufmerksamkeit: CGI-generierte Motive inszenieren die Modelle vor eigens für die Kampagne entworfener Architektur. Dabei treten die Attribute des Gebäudes - eine expressive, hochwertige Fassade umhüllt einen kraftvollen und robusten Kern - mit denen der Fahrzeuge in Dialog und verstärken sich gegenseitig. Raffinierte Lichteffekte sorgen für Spannung, Tiefe und Emotion. Gleichzeitig nutzen die Motive den gläsernen Sockel des Baukörpers als Projektionsfläche für die exzeptionelle Antriebstechnologie der Fahrzeuge - und machen so die Kunst der Ingenieure sichtbar.